top of page
  • deboraannen

Schweizermeisterschaften 2023


Zum Abschluss der Saison fanden am 3. und 4. März die Schweizermeisterschaften in St. Moritz statt.


Zuerst stand für Giada und mich das 2er Bob Rennen an. Im 1. Lauf konnten wir zeigen was wir drauf haben. Wir haben eine neue persönliche Bestzeit am Start geschoben und waren auf Podestkurs. Leider ist mir im 2. Lauf am Start ein Fehler passiert und ich hatte Mühe in den Bob zu kommen. Dies raubte uns wertvolle Geschwindigkeit und wir mussten das Rennen auf dem letzten Platz beenden.

Leider blieb ich nicht ganz unverletzt und musste gleich nach dem Rennen zum Arzt und eine Platzwunde am Knie nähen.


Nach diesem Schreckmoment wollte ich beim Monobob Rennen nochmal zeigen was ich kann. Am Start konnte ich ebenfalls meine Bestzeit ein paar Hundertstel runterdrücken und auch in der Bahn war ich schnell unterwegs. In der Elitewertung konnte ich so auf den 2. Platz fahren und den Titel als Juniorinnen Schweizermeisterin im Monobob verteidigen.


Für das Bobteam Annen ist die Saison nun beendet. Wir sind sehr zufrieden mit der Saison und schauen motiviert auf den Sommer und auf nächste Saison.


Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Supporter und Partner, ohne euch wäre es unmöglich diesen Sport so intensiv auszuüben. Ein weiterer Dank geht an Kilian Imlig und Fabio Schiess, welche das Bobteam Annen während dieser Saison als Mechaniker unterstützt haben. Ein grosses Dankeschön geht auch an alle Bremserinnen und Bremser, welche dieses Jahr mit mir im Schlitten sassen.

Und Danke an alle die uns anderweitig in dieser Saison unterstützt haben.


Für uns steht in den nächsten Wochen Erholung an 1. Stelle bevor es dann weitergeht mit dem intensiven Sommertraining.


175 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page